23.4.18: Ramiro Pinilla: Der Feigenbaum

Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp

Montag, 23. April 2018, 19.15 Uhr

Francos Truppen haben 1937 das Baskenland erobert, die Anhänger der Republik werden grausam verfolgt. Als der Falangist Rogelio Cerón einen Vater und seinen Erstgeborenen fesselt, bleiben seine Augen an dessen kleinem Bruder hängen. Unverwandt starrt der kleine Gabino ihn an, sein undurchdringlicher Blick verfolgt ihn fortan. Ein großer Roman über die Verstrickung von Tätern und Opfern.

Eintrittskarten zu 5 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.