Autor: Mona Jeuk

Welche Geräte eigen sich für die digitale Ausleihe?

Noch vor den Pfingstferien plant die Freiberger Bibliothek den Start in die Onleihe, das ist die digitale Ausleihe von Medien. Um diese nutzen zu können, benötigen Sie einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder ein Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis. Mit Tablet und Laptop oder PC können alle angebotenen digitalen Medien genutzt werden. Beim Smartphone macht die Displaygröße bei Sachbüchern Probleme, auch sind nicht alle Zeitschriften und Zeitungen in angepasster Darstellung erhältlich. Für Vielleser empfiehlt sich die Anschaffung eines E-Readers. Diese punkten mit langer Akkulaufzeit, geringem Gewicht und augenfreundlichem Display. Bilder und Videos können sie jedoch nicht darstellen....

Die „Onleihe“ kommt!

Digitales Lesen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Insbesondere auf Reisen bietet es sich an, die Lektüre auf einem leichten Reader, dem Tablet oder sogar dem Smartphone mitzunehmen. Oder noch besser: Spontan von überall auf dem Globus (soweit Internet vorhanden) bei der heimischen Bibliothek einen Schmöker oder die Tageszeitung ausleihen. Aktuell bereitet sich das Bibliotheksteam intensiv auf die Einführung der Onleihe vor. Noch vor der Hauptreisezeit ab Juni soll es für Kunden der Stadtbibliothek Freiberg a.N. möglich sein, via Internet auf 40.000 Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen zuzugreifen. Was genau ist die Onleihe und wie funktioniert sie? Darüber informieren wir Sie...

Mathe-Treff für Erwachsene

Unter der Leitung von Dipl. Math. Salih Ergün trifft sich eine kleine Gruppe Matheinteressierter in der Bibliothek. Hier wird über mathematische Phänomene gesprochen, es werden Mathe-Versuche durchgeführt und deren Auswirkungen auf den Alltag dargestellt. Teilnehmen kann jeder, der sich ein wenig für die wundervolle Welt der Mathematik interessiert. Kostenfrei. Bitte Anmeldung über die Bibliothek, Telefon 07141/278-291. Nächster Termin: Freitag, 3. Mai, 18 Uhr bis 20 Uhr (Quelle Beitragsbild: Wikimedia https://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Category:Mathematics&fileuntil=PKP+3.jpg#/media/File:Ma_ar.jpg)

6.5.19: Peter Stamm: An einem Tag wie diesem

An einem Tag wie diesem ändert Andreas sein Leben. Ihn packt eine Sehnsucht, die zwischen Heimweh und Fernweh nicht mehr unterscheidet. Er wirft alles hin, verkauft seine Wohnung und kündigt seine Stelle in Paris, um nach seinem halben Leben zu der Frau zurückzukehren, die er einmal geliebt hat. Seine Reise führt ihn in die Provinz seiner Jugend und wieder weg bis ans Ufer des Atlantiks, in die Arme einer Frau, deren Liebe er beinah verspielt hatte. Literaturkreis unter der Leitung von Gabriele Pennekamp. Einrittskarten zu 5 Euro gibt es an der Abendkasse.

22.5.19: Clown Paul ermittelt

In diesem schelmischen Clown- und Mitmachtheaterstück für Kinder ab 4 Jahren ermittelt Clown Paul in alle Richtungen und bringt Licht ins Dunkel. Nach einem langen Arbeitstag kommt Clown Paul nach Hause und stellt fest, dass seine geliebte Pfeife verschwunden ist. Was ist passiert? Clown Paul wirft bei seiner Detektivarbeit viele Fragen auf, die von deinen Gehilfen, den Kindern, beantwortet werden können. Bei der Suche kommen aus dem Detektivkoffer alles Mögliche an Zaubertricks, musikalischen Spitzfindigkeiten und pfiffigen Ideen zum Vorschein. Und am Ende gibt es einen großen Knall. Termin: Mittwoch, 22. Mai 2019, 16 Uhr bis 16.50 Uhr. Eintrittskarten zu 3...

12.4.19: Agent 00 Osterhase in geheimer Mission

Vorlesen und Basteln für Kinder von 5 bis 7 Jahren Agent 00 Osterhase in geheimer Mission: Es ist zum Löffelraufen! Überall wimmelt es von Alarmanlagen und Bewegungsmelder. Wie soll man da unerkannt durch die Gärten hoppeln? Ole Osterhase ist kurz davor, seinen Job an den Nagel zu hängen. Wäre da nicht sein Freund Dachs, der eine geniale Ausrüstung erfunden hat: einen Agentenanzug mit Spezialfunktionen und eine Anti-Wachhund-Würstchenschleuder zum Beispiel. Freitag, 12. April 2019, 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr. Eintrittskarten zu 3 Euro sind ab Freitag, 15. März über die Bibliothek erhältlich, Tel. 07141/278-291. Sonderrabatt für Schnellentschlossene: Wer seine Karten bereits...

Spiel des Jahres – Azul

Die Bibliothek hat neue Spiele für Kinder und Jugendliche im Angebot. Darunter auch das Spiel des Jahres 2018. Azul erinnert von seiner Aufmachung an einen Urlaub in Portugal. Es ist nämlich Ziel des Spiels, den Palast von Evora, auf Wunsch des König Manuel I, mit prachtvollen Fliesen zu verzieren. Diese sogenannten Azulejos sind bunt bemalte Keramikfliesen, welche in Portugal an vielen Fassaden, Gebäuden und Monumenten das Stadtbild prägen. Es werden mehrere Runden gespielt in denen Reihen aus Fliesen an der Wand des Palastes gebildet werden. Dies erfolgt durch ziehen der bunten Steine aus der Tischmitte. Am Ende jeder Runde werden...

Ausleihfristen im Griff mit der Familienverknüpfung

Behalten Sie den Überblick über die Bibliothekskonten Ihrer Kinder mit der praktischen Familien-Verknüpfung! Online jederzeit und von überall sehen Sie so alle entliehenen Medien, Leihfristen und offenen Gebühren für alle verknüpften Bibliotheksausweise! Und so geht’s: Auf Ihren Wunsch verknüpft das Bibliotheksteam die Bibliotheksausweise. Hierbei wird ein Elternteil als Familien-„Master“ festgelegt. Erst danach melden Sie sich online mit den Zugangsdaten Ihres Kindes an. Im Leserkonto Ihres Kindes rufen Sie den „Familienzugriff“ auf und erlauben den Zugriff durch den „Familien-Master“. Wenn Sie sich nun mit dem „Master“-Konto anmelden, erhalten Sie auch alle Informationen zum Konto Ihres Kindes. Übrigens: Nach dem 18. Geburtstag ...

25.3.19: Thomas Hürlimann: Fräulein Stark

Literaturkreis unter der Leitung von Gabriele Pennekamp Der Stiftsbibliothekar hat während eines langen Sommers seinen Neffen zu Besuch. Um den kostbaren Boden des barocken Büchersaals zu schützen, soll der Junge Filzpantoffeln an die Besucher austeilen. Der Junge merkt bald, dass sich ihm neue Welten öffnen – die Welt der Bücher und des anderen Geschlechts. Fasziniert beginnt er zu lesen und wagt es immer öfter, scheue Blicke unter die Röcke der Besucherinnen zu werfen. Montag, 25. März 2019, 19.15 Uhr. Eintrittskarten zu 5 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

1.3.19: Das wasserscheue Krokodil

Vorlesen und Basteln für Kinder von 4 bis 5 Jahren Jeder weiß, dass Krokodile Wasser lieben. Aber wirklich ALLE Krokodile? Eine hinreißend witzige Geschichte über den Mut, anders zu sein. Freitag, 1. März 2019, 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr. Eintrittskarten zu 3 Euro sind ab Freitag, 8. Februar über die Bibliothek erhältlich, Tel. 07141/278-291. Sonderrabatt für Schnellentschlossene: Wer seine Karten bereits am 8. oder 9. Februar abholt, erhält sie zum Preis von 2 Euro. Diese Veranstaltung ist nur für Kinder, ohne Eltern.