Author: Mona Jeuk

23.10.: Lizzie Doron: Who the Fuck is Kafka

Montag, 23. Oktober 2017, 19.15 Uhr Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp Eine israelische Schriftstellerin, ein palästinensischer Journalist. Er will einen Film über sie drehen, sie erzählt ihr Leben. Hass ist ein Gefühl, aber Frieden ist eine Entscheidung. Ein Hotel in Rom. Eine israelisch-palästinensische Konferenz: Aber ist der Mann, der mit Lizzie auf dem Podium sitzt, nicht vielleicht doch ein arabischer Selbstmordattentäter mit Sprengstoffgürtel? nein, Nadim pflegt nur seine Reiseunterlagen mit schwarzem Klebeband am Hosenbund zu befestigen, und dafür gibt es Gründe … Eintrittskarten zu 5 Euro gibt es an der Abendkasse.

20.10.: 12. Uno-Turnier

Freitag, 20. Oktober 2017, 18 Uhr bis 20 Uhr Wer hat noch nie Uno gespielt?! Beim 12. Freiberger Uno-Turnier kann man seine Fertigkeit unter Beweis stellen. Einheitliche Spielregeln (vorab erhältlich) sowie unabhängige Schiedsrichter sorgen für einen fairen Spielverlauf. Mindestalter sechs Jahre, maximal 20 Teilnehmer. Spieldauer etwa zwei Stunden. Für den Freiberger Uno-König gibt es einen tollen Preis! Eintrittskarten zu 2,50 Euro sind ab Freitag, 22. September über die Bibliothek erhältlich, Tel. 07141/278 – 291. Sonderrabatt für Schnellentschlossene: Wer seine Karten bereits am 22. oder 23. September abholt, erhält sie zum Preis von 2,- Euro.

Spieltreff

Die Stadtbibliothek lädt zu einem gemütlichen Spiele-Nachmittag ein. In freundlicher Atmosphäre spielen wir hier Brett- und Gesellschaftsspiele. Jeden Nachmittag haben wir von der Bibliothek aus zwei bis drei Spiele vorbereitet, es darf aber auch gerne anderes gespielt und auch eigene Spiele mitgebracht werden. Eingeladen ist jeder, unabhängig von Alter und Erfahrung. Jedoch sollte bei Kindern unter 12 Jahren ein Erwachsener dabei sein. Um Anmeldung wird gebeten, Telefon 07141/278-291, der Eintritt ist frei. Termine 2. Halbjahr: Samstag, 7. Oktober, 17-19 Uhr Samstag, 18. November, 17 – 19 Uhr Samstag, 2. Dezember, 17 – 19 Uhr

Let’s have a chat!

Sie lieben es, Englisch zu sprechen, haben aber in Ihrem Alltag keine Gelegenheit dazu? Sie verfügen über ausreichende Grundkenntnisse der Sprache, um eine kleine Unterhaltung führen zu können? Dann sind Sie hier genau richtig. Jeden ersten Samstag im Monat findet Samstag von 10 bis 11 Uhr in der Stadtbibliothek Freiberg „Let’s have a chat“ mit Elizabeth Schönbrodt (native speaker) statt. Keine Anmeldung erforderlich, bitte einfach vorbeischauen. Dabei heißt es English only, denn darum geht es schließlich! Jeder, der Englisch kann, ist herzlich eingeladen. Das Ganze ist natürlich just for fun, Fehler sind erlaubt! Uns geht es darum, eine Möglichkeit zu...

11.9.: Jessica Durlacher: Emoticon

Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp Montag, 11.9.17, 19.15 Uhr „Emoticon“ erzählt die Geschichte von Daniel, einem niederländisch-israelischen Jugendlichen, und von Aischa, einer jungen Palästinenserin, die für die Weltöffentlichkeit ein Zeichen setzen will – und Daniel in eine tödliche Falle lockt. Ihr Lockmittel: das Internet und seine Zeichensprache, die Emoticons. Eintrittskarten zu 5 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

18. Shakespeare-Picknick im Wiesental: Romeo und Julia

Sonntag, 10. September 2017 Samstag,16. September 2017 Sonntag, 17. September 2017 jeweils 15 Uhr Die Freiberger Shakespeare Company präsentiert Romeo und Julia Romeo und Julia ist eines der bekanntesten Stücke des englischen Dichters. Hier zeigt er meisterhaft, wie unterhaltsam ein Drama sein kann. Lustiges, tragisches und spannendes ist unterhaltsam verwoben. Die Schauspieler holen wie immer das Publikum um 14.30 Uhr beim Kleintierzüchterheim Geisingen ab und laufen dann gemeinsam zur Wiese. Die Veranstaltung ist kostenlos (wir freuen uns über eine Spende), bringen Sie einfach Ihr Picknick und Ihre Picknickdecke mit. Bei Regen oder starker Kälte findet das Picknick in der Stadtbibliothek...

Literaturkreis 2. Halbjahr 2017

Fremdheit und Nähe Literaturkreis unter der Leitung von Gabriele Pennekamp Die Romane, die im zweiten Halbjahr besprochen werden, erzählen Geschichten unserer Gegenwart, in denen Fremdheit und Nähe eine große Rolle spielen. Abschottung gegen das Fremde scheint für immer mehr Menschen eine Lösung zu bieten, während viele weiterhin für Offenheit und Nähe stehen. Letztere kennen keine Berührungsängste vor Fremden oder wandeln gar zwischen den Kulturen, wie einige Protagonisten dieser Romane. Den Beginn macht die neue Lesereihe am 11. September mit Jessica Durlachers „Emoticon“. Der Roman erzählt die Geschichte von Daniel, einem niederländisch-israelischen Jugendlichen, und von Aischa, einer jungen Palästinenserin, die für...

20. Kinder- und Jugendfest

Sonntag, 23. Juli 2017, 13.00 bis 18.00 Uhr 20. Kinder- und Jugendfest auf dem Schulhof der Oscar-Paret-Schule Beim 20. Kinder- und Jugendfest am Bürgerfest-Sonntag ist wieder jede Menge geboten. Das Fest wird organisiert von Jugendhaus und Bibliothek und findet auf der Wiese und dem Schulhof hinter der Oscar-Paret-Schule statt. Wie schon im vergangenen Jahr, kostet das Fest für die Kinder und Jugendlichen nur einen symbolischen Euro. Dieser wird am „Knusperwagen“ bezahlt, wo auch Getränke für die kleinen und großen Festbesucher bereitstehen. Dort gibt es einen Stempel auf die Hand, der den Weg freimacht für die vielen Spielstände und Attraktionen. Folgende...

Mathe-Treff für Erwachsene

Unter der Leitung von Dipl. Math. Salih Ergün trifft sich eine kleine Gruppe Matheinteressierter alle sechs Wochen in der Bibliothek. Hier wird über mathematische Phänomene gesprochen, es werden Mathe-Versuche durchgeführt und deren Auswirkungen auf den Alltag dargestellt. Teilnehmen kann jeder, der sich ein wenig für die wundervolle Welt der Mathematik interessiert. Kostenfrei. Bitte Anmeldung über die Bibliothek, Telefon 07141/278-291. ACHTUNG: Termin hat sich verschoben! Freitag, 30. Juni 2017, 17 Uhr bis 19 Uhr: Film: Mathematik und unsere Gesellschaft; Der Zugvogel Golden Plover fliegt von Alaska nach Hawaii; unglaubliche Geschichten berühmter Mathematiker; Mathematik-Wettbewerb.