Author: Mona Jeuk

Ma_ar

6.7.18: Mathe-Treff für Erwachsene

Unter der Leitung von Dipl. Math. Salih Ergün trifft sich eine kleine Gruppe Matheinteressierter alle sechs Wochen in der Bibliothek. Hier wird über mathematische Phänomene gesprochen, es werden Mathe-Versuche durchgeführt und deren Auswirkungen auf den Alltag dargestellt. Teilnehmen kann jeder, der sich ein wenig für die wundervolle Welt der Mathematik interessiert. Kostenfrei. Bitte Anmeldung über die Bibliothek, Telefon 07141/278-291. Nächster Termin: Freitag, 6. Juli 2018, 18 Uhr bis 20 Uhr (Quelle Beitragsbild: Wikimedia https://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Category:Mathematics&fileuntil=PKP+3.jpg#/media/File:Ma_ar.jpg)

Literaturkreis

16.7.18: Almudena Grandes: Der Feind meines Vaters

Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp Der letzte Termin zu unserem Zyklus „Spanische Autoren“ findet am 16. Juli, wie immer um 19.15 Uhr statt. Gabriele Pennekamp bespricht den Roman „Der Feind meines Vaters“ von Almudena Grandes. Zum Inhalt: Spanien zur Zeit der Franco-Diktatur: Der neunjährige Nino, Sohn eines Guardia-Civil-Beamten, lebt in einem andalusischen Dorf. Im Sommer 1947 freundet er sich mit dem geheimnisvollen Pepe an, der in Nino die Liebe zu Abenteuerromanen weckt. Über die Literatur lernt der Junge, die merkwürdigen Dinge zu hinterfragen, die im Dorf vor sich gehen. Was aber hat Pepe mit den Rebellen zu tun, die in den...

Spiel

16.6.18: Spieltreff

Die Stadtbibliothek lädt zu einem gemütlichen Spiele-Nachmittag ein. In freundlicher Atmosphäre spielen wir hier Brett- und Gesellschaftsspiele. Jeden Nachmittag haben wir von der Bibliothek aus zwei bis drei Spiele vorbereitet, es darf aber auch gerne anderes gespielt und auch eigene Spiele mitgebracht werden. Eingeladen ist jeder, unabhängig von Alter und Erfahrung. Jedoch sollte bei Kindern unter 12 Jahren ein Erwachsener dabei sein. Um Anmeldung wird gebeten, Telefon 07141/278-291, der Eintritt ist frei. Der nächste Termin: Samstag, 16. Juni, 17 – 19 Uhr

IMG_0012

16.6.18: Großer Flohmarkt in und vor der Bibliothek

Samstag, 16. Juni 2018, 9 Uhr bis 14 Uhr Großer Medienflohmarkt und Taschengeldflohmarkt Samstag ist in Freiberg im Zentrum immer viel los, man geht auf den Markt und viele auch in die Bibliothek. Am 16. Juni, ab 9 Uhr veranstaltet die Bibliothek ihren großen Medienflohmarkt, bei dem sie ihre aussortierten Medien zum Verkauf anbietet. Hier kann nach Herzenslust gestöbert und gefunden werden. An diesem Tag erfolgt auch eine kleine Bewirtung und das Glücksrad verspricht tolle Preise. Taschengeldflohmarkt: Mitten in diesem samstäglichen Trubel – unter dem Glasdach vor der Bibliothek und unter den Platanen – können Kinder und Jugendliche ihre nicht...

Literaturkreis

4.6.18: Javier Marias: Die sterblich Verliebten

Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp Montag, 4. Juni 2018, 19.15 Uhr Wie in seinem Welterfolg „Mein Herz so weiß“ überzeugt Javier Marías durch fesselnde Spannung und unerwartete Wendungen. Keiner kennt so gut die verborgenen Winkel des Herzens. Madrid, ein Café: Jeden Morgen beobachtet María das perfekte Paar Luisa und Miguel. Sie ist gefangen von der zärtlichen Aufmerksamkeit der Liebenden. Doch dann geschieht etwas Schreckliches, und María gerät in einen Irrgarten aus Ahnungen und Verdächtigungen. Sie kennt die Liebe, sie kennt den Tod, aber kennt sie auch die Wahrheit? Eintrittskarten zu 5 Euro gibt es an der Abendkasse.

Chat

9.6.18: Let’s have a chat! – International Food

10 Uhr bis 11 Uhr in der Bibliothek, Eintritt frei. Sie lieben es, Englisch zu sprechen, haben aber in Ihrem Alltag keine Gelegenheit dazu? Sie verfügen über ausreichende Grundkenntnisse der Sprache, um eine kleine Unterhaltung führen zu können? Dann sind Sie hier genau richtig. Jeden ersten Samstag im Monat findet Samstag von 10 bis 11 Uhr in der Stadtbibliothek Freiberg „Let’s have a chat“ mit Elizabeth Schönbrodt (native speaker) statt. Keine Anmeldung erforderlich, bitte einfach vorbeischauen. Dabei heißt es English only, denn darum geht es schließlich! Jeder, der Englisch kann, ist herzlich eingeladen. Das Ganze ist natürlich just for fun,...

27.4.18: Streng verboten!

Vorlesen und Basteln mit Heike Umgelter für Kinder von 4 bis 5 Jahren Freitag, 27. April 2018, 16.00 bis 16.45 Uhr Erpel kann’s kaum glauben: Während Frau Gans in Urlaub fährt, darf er auf den Teich aufpassen. Was für eine Verantwortung! Mit großer Begeisterung – und etwas zuviel Ehrgeiz – nimmt er sich der Sache an. Schon bald ist der schöne Teich mit unzähligen Verbotsschildern gespickt: Ab jetzt ist Schwimmen, Fliegen und Plantschen strengstens verboten! Ob sich die anderen Teichbewohner das gefallen lassen? Eintrittskarten zu 3,– Euro sind ab Freitag, 23. März über die Bibliothek erhältlich, Tel. 278 – 291....

23.4.18: Ramiro Pinilla: Der Feigenbaum

Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp Montag, 23. April 2018, 19.15 Uhr Francos Truppen haben 1937 das Baskenland erobert, die Anhänger der Republik werden grausam verfolgt. Als der Falangist Rogelio Cerón einen Vater und seinen Erstgeborenen fesselt, bleiben seine Augen an dessen kleinem Bruder hängen. Unverwandt starrt der kleine Gabino ihn an, sein undurchdringlicher Blick verfolgt ihn fortan. Ein großer Roman über die Verstrickung von Tätern und Opfern. Eintrittskarten zu 5 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

bremer stadtmusikanten

25.4.18: Die Bremer Stadtmusikanten

Kindertheater Tredeschin für Kinder ab 4 Jahren Mittwoch, 25. April, 16.00 Uhr bis 16.45 Uhr Der Bürgermeister von Bremen lädt alle Musikanten ein, in seiner schönen Stadt ein Konzert zu geben. Da machen sich Esel, Hund, Katze und der bunte Hahn mit ihren Instrumenten auf den Weg. Sie können aber Bremen nicht in einem Tag erreichen und geraten, völlig ausgehungert, vor ein reich gedecktes Räuberhaus. Dort wagen sie mit akrobatischem Geschick, ihren ersten Musikantenauftritt. Dieser Auftritt wird das Leben der Tiere, die zur Arbeit nicht mehr taugen, für immer verändern … Ein komödiantisches Märchenspiel mit Handpuppen aus der Werkstatt von...

Bücherherz

27.4. 2018: Basteltreff

17.30 Uhr bis 19.30 Uhr Basteltreff Sie lieben Basteln und möchten Gleichgesinnte kennenlernen? Dann sind Sie herzlich zum Basteltreff der Stadtbibliothek eingeladen. Bringen Sie Ihre neuen oder angefangenen Projekte mit, um gemeinsam in gemütlicher Runde ihrem Hobby nachzugehen und Ideen auszutauschen. Sie können sich hier Tipps geben, erhalten oder einfach nur beim Basteln plaudern. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, unter Anleitung von Christel Emsmann Motive in Bücher zu falten. Die Anleitung dazu bekommen Sie in der Bibliothek, bei Bedarf auch ein gebrauchtes Buch. Mitzubringen sind: Ein Geo-Dreieck, ein Bleistift, eine kleine Schere und, soweit vorhanden, ein gebundenes Buch mit 499...