Kategorie: Termine und Beiträge Erwachsene

24.10.18: Tag der Bibliotheken

Flohmarkt, Glücksrad und Bestseller-Aktion Mittwoch, 24. Oktober 2018, 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr Jedes Jahr am 24. Oktober ist Tag der Bibliotheken. Aus diesem Anlass öffnet die Bibliothek ihre zahlreichen Kisten mit gespendeten und ausgeschiedenen Medien. Wie immer gilt: Jedes Medium kostet 50 Cent, unabhängig davon ob es sich um ein Spiel, einen Film, ein Buch oder sonstiges Medium handelt. Übrigens: In unserem Dauerflohmarkt in der „Grünen Ecke“ finden Sie jederzeit eine Vielzahl an attraktiven Medien. Am Glücksrad gibt es jede Menge kleiner Preise. Und auch die Bestseller-Aktion für die Herbstferien startet an diesem Tag. Jedes gebührenpflichtige Medium kostet dann...

15.10.18: Ralf Rothmann: Feuer brennt nicht

Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp Montag, 15. Oktober 2018, 19.15 Uhr Fast 20 Jahre nach dem Mauerfall ist Kreuzberg gesichtslos geworden, und so ziehen Alina und Wolf an den grünen Rand der Stadt. Am Müggelsee, wo die Unterschiede zwischen Ost und West noch nicht verwischt sind, leidet Wolf aber zunehmend unter den „Details der Zweisamkeit“. Plötzlich taucht Charlotte auf, eine Geliebte aus der Vergangenheit, und er ergreift die Flucht, befeuert von ihrem offensiven Eros. Als er „die Hölle der Verheimlichung“ hinter sich hat, ist Wolf überrascht: Seine Frau akzeptiert das Verhältnis nicht nur, sie ermuntert ihn sogar. Ein Roman über das...

10.9.18: Christoph Hein: Glückskind mit Vater

Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp Montag, 10. September 2018, 19.15 Uhr Was verdankt ein von der Mutter „Glückskind“ genannter Sohn dem Vater? Der ist im Roman, in dem Christoph Hein alle Register seiner erzählerischen Kunst entfaltet, eine unausweichliche Antriebskraft: Der Sohn, in der entstehenden DDR lebend, muss seit seiner Geburt im Jahr 1945 vor dem kriegsverbrecherischen toten Vater sein ganzes Dasein im Fluchtmodus zubringen: psychisch, physisch, beruflich, geographisch, in Liebesdingen. Eintrittskarten zu 5 Euro sind am Abend erhältlich.

Neuer Literaturkreis-Zyklus: Beziehungsgeschichten

Unter der Leitung von Gabriele Pennekamp Die Romane dieser Reihe handeln von ganz unterschiedlichen Beziehungen: Zwischen Vater und Sohn wie in „Glückskind mit Vater“ oder zwischen Paaren, deren Verbindungen von Ralf Rothmann und Navid Kermani ausgemalt werden. Nur ein Autor, Michael Köhlmeier, erzählt die Geschichte eines Mädchens, das keinerlei Beziehung kennt, ständig auf der Suche nach Wärme und Nahrung ist und doch ein Leben am Rande führen muss. Termine: 10. September „Glückskind mit Vater“ von Christoph Hein. 15. Oktober „Feuer brennt nicht“ von Ralf Rothmann. 26. November „Sozusagen Paris“ von Navid Kermani. 7. Januar „Das Mädchen mit dem Fingerhut“ von...

16.7.18: Almudena Grandes: Der Feind meines Vaters

Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp Der letzte Termin zu unserem Zyklus „Spanische Autoren“ findet am 16. Juli, wie immer um 19.15 Uhr statt. Gabriele Pennekamp bespricht den Roman „Der Feind meines Vaters“ von Almudena Grandes. Zum Inhalt: Spanien zur Zeit der Franco-Diktatur: Der neunjährige Nino, Sohn eines Guardia-Civil-Beamten, lebt in einem andalusischen Dorf. Im Sommer 1947 freundet er sich mit dem geheimnisvollen Pepe an, der in Nino die Liebe zu Abenteuerromanen weckt. Über die Literatur lernt der Junge, die merkwürdigen Dinge zu hinterfragen, die im Dorf vor sich gehen. Was aber hat Pepe mit den Rebellen zu tun, die in den...

16.6.18: Spieltreff

Die Stadtbibliothek lädt zu einem gemütlichen Spiele-Nachmittag ein. In freundlicher Atmosphäre spielen wir hier Brett- und Gesellschaftsspiele. Jeden Nachmittag haben wir von der Bibliothek aus zwei bis drei Spiele vorbereitet, es darf aber auch gerne anderes gespielt und auch eigene Spiele mitgebracht werden. Eingeladen ist jeder, unabhängig von Alter und Erfahrung. Jedoch sollte bei Kindern unter 12 Jahren ein Erwachsener dabei sein. Um Anmeldung wird gebeten, Telefon 07141/278-291, der Eintritt ist frei. Der nächste Termin: Samstag, 16. Juni, 17 – 19 Uhr

16.6.18: Großer Flohmarkt in und vor der Bibliothek

Samstag, 16. Juni 2018, 9 Uhr bis 14 Uhr Großer Medienflohmarkt und Taschengeldflohmarkt Samstag ist in Freiberg im Zentrum immer viel los, man geht auf den Markt und viele auch in die Bibliothek. Am 16. Juni, ab 9 Uhr veranstaltet die Bibliothek ihren großen Medienflohmarkt, bei dem sie ihre aussortierten Medien zum Verkauf anbietet. Hier kann nach Herzenslust gestöbert und gefunden werden. An diesem Tag erfolgt auch eine kleine Bewirtung und das Glücksrad verspricht tolle Preise. Taschengeldflohmarkt: Mitten in diesem samstäglichen Trubel – unter dem Glasdach vor der Bibliothek und unter den Platanen – können Kinder und Jugendliche ihre nicht...

4.6.18: Javier Marias: Die sterblich Verliebten

Literaturkreis mit Gabriele Pennekamp Montag, 4. Juni 2018, 19.15 Uhr Wie in seinem Welterfolg „Mein Herz so weiß“ überzeugt Javier Marías durch fesselnde Spannung und unerwartete Wendungen. Keiner kennt so gut die verborgenen Winkel des Herzens. Madrid, ein Café: Jeden Morgen beobachtet María das perfekte Paar Luisa und Miguel. Sie ist gefangen von der zärtlichen Aufmerksamkeit der Liebenden. Doch dann geschieht etwas Schreckliches, und María gerät in einen Irrgarten aus Ahnungen und Verdächtigungen. Sie kennt die Liebe, sie kennt den Tod, aber kennt sie auch die Wahrheit? Eintrittskarten zu 5 Euro gibt es an der Abendkasse.